3. Hoffest und Feldbahnfahrtag 3.9.2005

Das nunmehr dritte Hoffest auf dem Kartoffelhof Lienig bescherte uns den bislang größten Besucheransturm überhaupt. Schätzungsweise 3500 Besucher informierten sich auf unserem Hof über die moderne Landwirtschaft und alles was mit der Kartoffel zu tun hat. Dabei kamen bei Musik, Kinderprogrammen, Hubbühnenfahrten (über 40m Höhe!) u.v.m. alle auf ihre Kosten. Obwohl Petrus uns nicht gerade mit Sonnenschein verwöhnte fiel trotzdem kein Tropfen vom Himmel und ab 10.00Uhr setzte dann ein wahrer Ansturm von Besuchern ein. Der Parkplatz füllte sich dabei innerhalb kürzester Zeit fast komplett...

Natürlich sorgten auch in diesem Jahr wieder Gastronomen für das leibliche Wohl, Bäcker für den Kuchenhunger zwischen durch und zahlreiche Händler für den ein oder anderen Einkauf von Produkten die aus ländlicher Produktion.

Der Heimatverein Delitzsch e.V., Ortsgruppe Döbernitz führte mit einem kleinen Traktor und Anhänger Fahrten über das Gelände des Kartoffelhofes durch. Am Abend gab es wieder eine große Tanzveranstaltung in den Hallen des Kartoffelhofes....

mit dem Kremser (und einigen Pferden unter der Haube) unterwegs

 

Heimatverein Delitzsch e.V., Ortsgruppe Döbernitz

das beliebte Schaudreschen mit dem Lanz-Bulldog durfte nicht fehlen, welche Kinder kennen diese Art der Landwirtschaft heute noch?

Blick auf die gut besuchten Sitzplätze, der Himmel bedrohlich dunkel - aber schön trocken

mit dem Porsche (!) über den Acker und flink gerodet...

...die Kartoffeln durften sich die Besucher einsammeln und mit nach Hause nehmen - ein riesiger Spaß für die ganze Familie