5. Hoffest, 100 Jahre Feuerwehr Döbernitz und Feldbahnfahrtag 8.9.2007

Zum alljährlichen Hoffest stellte sich erstmals morgens die Frage ob wir den Wettergott auf irgendeine Weise ungnädig gestimmt haben und der Tag sprichwörtlich ins Wasser fallen sollte. Der Himmel hatte an diesem Tag alles zu bieten was in der grauen Farbpalette im Angebot ist und so begann der Morgen mit einem Nieselregen. Dies zog sich dann im Wechsel mit trockenen Phasen bis zum Abend hin - und zu aller Überraschung kamen trotzdem wieder zahlreiche Besucher die dem schlechten Wetter trotzten zu uns. Plan B hat sofort gegriffen und die Händler, die Kinderanimateure vom Kids Club "fun-4-friends" aus Delitzsch und das Orchester bauten sich gleich unter Dach und Fach bzw. in der großen Halle auf.

Die Herren vom Clan der Berserker hingegen mussten ihrer Leidenschaft - dem Weitwurf von Gewichten und Baumstämmen (!) -  auf der Festwiese nachgehen aber selbst im Schottenrock schien dies nicht unlösbar zu sein und der Applaus der Zuschauer dankte es ihnen. Die Vorführung der Reiterquadrille, die große Oldtimerparade (mit Fahrzeugen von 1933 bis heute), das Schaudreschen mit dem Lanz Bulldog und das Kartoffelschleudern mit historischer Technik machte auch bei grauem Himmel viel Spaß.

Natürlich wurden auch in diesem Jahr wieder Führungen durch die Hallen des Kartoffelhofes angeboten und Norbert Lienig lies es sich nicht nehmen selber den Besuchern den Lebensweg einer Kartoffel vom stecken auf dem Feld bis zum Verkauf nach der Ernte zu erläutern.

Im Laufe des Tages gab sich dann die Feuerwehr noch ein Stelldichein um in einer Übung die Bergung verletzter Personen aus der Halle und das Löschen eines Großbrandes zu demonstrieren.

Das also nicht unbedingt gutes Wetter vorherrschen muss um bei Spiel und Spaß einen vergnüglichen Tag mit der Familie auf unserem Hoffest zu verbringen sei definitiv bewiesen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr - dann vielleicht wieder bei etwas mehr Sonnenschein....

Die Foto´s wurden uns von folgenden Gästen zur Verfügung gestellt, wir haben leider im Stress mal wieder die Kamera vergessen: Fam. Püschel aus Radis, Lutz Wachsmuth & Clan der Berserker

Dafür nochmals vielen Dank!

die Landsknechte bei der Eröffnung unseres Hoffestes

Landrat Michael Czupalla besuchte auch in diesem Jahr wieder unser Hoffest - hier im Gespräch mit Fam. Lienig am "Feld- Bahnhof" der Seppelbahn zu sehen
die Feuerwehr im Anmarsch - aber nur um zu üben...

die Herren vom "Clan der Berserker"....

...beim Baumstammweitwurf - Respekt!

unser Lanz Bulldog auf dem Weg zum Schaudreschen